Geschlossen wegen Corona

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die NRW-Landesregierung angeordnet, dass ab Montag, 16. März, Kinder im Alter bis zur Einschulung keine Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle, Heilpädagogische Kindertageseinrichtung, oder Kinderbetreuung in besonderen Fällen betreten dürfen.

 

Deshalb ist unser Familienzentrum/ Kita seitdem bis zum 19. April geschlossen!

 

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder von sogenannten "Schlüsselpersonen", worunter Berufsgruppen zu verstehen sind, dren Tätigkeit der Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, sowie der medizinischen und pflegerischen Versorgung der Bevölkerung und der Aufrechterhaltung zentraler Funktionen des öffentlichen Lebens dient.

Diese "Schlüsselpersonen" dürfen ihre Kinder zur Betreuung zu uns bringen, wenn sie alleinerziehend oder beide Elternteile Schlüsselpersonen sind.

Weiterführende aktuelle Informationen sind auf der Homepage der Stadt Bochum veröffentlicht.

Dort können auch Antragsformulare für die erforderliche Bescheinigung durch den Arbeitgeber heruntergeladen werden.

 

 

 

 

ENTSCHLEUNIGUNG

Der kleine fiese Corona- Virus hat es tatsächlich geschafft, was wohl noch niemandem auf unserem Erdball bisher gelungen ist. Es kehrt Ruhe ein, das "Hamsterrad" in unserer schnelllebigen, unruhigen Zeit steht still, die Turbogesellschaft hält inne. Unglaublich! Der kleine Corona schenkt den Menschen unendlich viel Zeit und raubt ihnen im Gegenzug ihre Termine.

Plötzlich zeigt der Kalender leere Seiten. Wertigkeiten verschieben sich. Die Menschen besinnen sich darauf, was wirklich wichtig ist.

Die Hilfsbereitschaft und Mitmenschlichkeit nimmt zu, das große Hetzen (nach den hektischen Hamsterkäufen) lässt nach.

Materielle Dinge verlieren an Bedeutung, die Familie steht im Mittelpunkt.

Corona hat es geschafft alle Kitas, Schulen, Museen, Ausstellungen und viele Restaurants und Läden zu schließen. Theaterbühnen bleiben leer, Vorstellungen fallen aus. Umorientierung ist angesagt.

Keine Ablenkung in Sicht- der Mensch besinnt sich plötzlich wieder auf sich selbst.

Wer bin ich denn eigentlich, wenn ich nicht von einem Termin zum nächsten durchs Leben hetze? Was fange ich mit mir an bei so viel Zeit?

 

Ich wünsche euch allen nur das Beste, seid flexibel, kreativ und verliert euren Optimismus nicht. Neulich habe ich einen schönen Spruch gelesen:

"Man muss mit allem rechnen - auch mit dem Guten"

 

In diesem Sinne passt gut auf euch auf und bleibt zuhause!

 

Dagmar Noch

 

 

Wir sind für Sie da

Ev. Familienzentrum/ Kita/  Kornharpen

Im Hole 23

44791 Bochum

(Zur Zeit, wegen des Neubaus:

Haydnstr.27a)

 

Telefon: +49 234 594714

E-Mail: familienzentrum-kornharpen@web.de

 

Nutzen Sie auch gerne direkt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ev. Familienzentrum Kornharpen